Unterstützung

Was können Sie tun?


Regelmäßige Spenden

Ein Betrag in Höhe von 30 Euro monatlich deckt die Kosten für Ernährung, Ausbildung, Kleidung etc.

Einmalige Spenden

Sie dienen dem Erhalt des Klosters, dem Ausbau und Unterhalt des Klosterbetriebes. Auch kleine Beträge sind eine große Hilfe und können in Indien viel bewirken.

Zweckgebundene Spenden

Damit können Sie zum Beispiel den Aufbau des Amitabha Retreat-Zentrums in Kathmandu/Nepal oder das Bodhgaya Projekt unterstützen.


Spendenkonto:

GLS Bank Bochum
IBAN: DE50 4306 0967 4027 1462 02
BIC: GENODEM1GLS

Sie erhalten für Ihre Spende zur Vorlage beim Finanzamt eine Zuwendungsbestätigung.

Die Amitabha Stiftung ist von der Bezirksregierung Düsseldorf als selbstständige Stiftung genehmigt. Sie ist als gemeinnützig und als besonders förderungswürdig anerkannt im Sinne der Nr. 12 der Anlage 7 EStR.


Vorherige Seite: Projekte
Nächste Seite: Kontakt